Cocktails Longdrinks Gläserkunde – Immer das richtige Glas

In dem Artikel „Unterschied zwischen Cocktails und Longdrinks“ sind wir bereits kurz darauf eingegangen, dass der Unterschied eben nicht am Glas auszumachen ist; Deshalb hier einmal eine kurze „Cocktails Longdrinks Gläserkunde“.

  • Welche Cocktailgläser gibt es?
  • Welches Cocktailglas für welchen Cocktail.
  • Warum und was ist das Besondere, an den Gläsern.

Welche Cocktailgläser gibt es?

  • Tumbler
    • Nosing Glas für puren Genuss
    • Old Fashioned Glas für Short-Drinks
    • DOF (double-old-fashioned) Glas für Cocktails oder Longdrinks
  • Highball Glas für Highball Cocktails
  • Cocktailschale für Short-Drinks
  • Collinsglas für Collinses
  • Longdrinkglas für Longdrinks
  • Fancy-Glas für Cocktails
  • Hurricanglas für Cocktails
  • Shooterglas, Shotglas oder Schnapspinnecken für Shooter (Kurzen)

Tumbler

Der Tumbler ist ein kleines Trinkglas mit etwa 200ml-400ml Fassungsvermögen. Allen Tumblern gleich ist der relativ dicke Boden. Dieser war früher rund geformt, so dass das Glas beim hinstellen umviel (engl. to tumble => stürzen).  Die Tumbler sind dabei die Kategorie von Gläsern und unterteilen sich in viele spezielle Gläser. Hier speziell und für den RUM oder andere Spirituosen wichtige Gläser sind das Nosing Glas, das Old Fashioned Glas und das Double Old Fashioned Glas.

Nosing Glas für puen Genuss

Das Nosing Glas hat einen dicken Boden, ein bauchigen Körper. Zum Rand hin verjüngt sich das Glas. Diese Form soll helfen, die Gerüche der Spirituose einzufangen und dem Genißer „zur Nase“ zu führen. Entgegen vieler anderer Meinungen gehört in ein Nosing Glas kein Eis. Dafür gibt es das Old Fashioned Glas.

Rum Cola im Old Fashioned GlasOld Fashioned Glas

Das Old Fashioned Glas wird für den Ur-Cocktail verwendet (Whiskey, Eis, Cocktail-Bitter, Zucker, Eis). Entgegen dem schlichjten Tumbler öffnet sich das Old Fashioned Glas zum Rand hin. Ein Old Fashioned Glas hat ein Inhaltsvolumen von ca. 200ml. Wegen des geringen Volumens eignen sich Old Fashioned Gläser für Shortdrinks. Für Lingdrinks und Cocktails sind die Double Old Fashioned Gläser geeignet.

 

 

Double Old Fashioned Gläser (D.O.F.)

Double Old Fashioned Gläser umfassen ein Volumen von ca. 400ml. Genau wie Old Fashioned Gläser sind zu konisch geformt und weiten sich zum Rand hin. Das Double Old Fashioned Glas ist das Glas für den typischen Cocktail. es passen sehr gut 300ml Cocktail und Eis hinein.

Highball Glas für Highballs

Das Highball Glas ist ein gerades Glas. Es ist aber etwa 20% kleiner als ein D.O.F Glas. Highball Gläser umfassen in der Regel 300-330ml. Sie sind für Highball Getränke (z.B. Gin Tonic) gedacht. Ein 330ml Highball Glas wird ordentlich mit Eis gefüllt. Anschließend passt noch etwa 200ml Flüssigkeit hinein.

Cocktailschale für Short-Drinks

Die Cocktailschale ist ein kleines Stilglas. Mit etwa 250ml Fassungsvermögen eignet es sich hervorragend für Cocktails und Short-Drinks. Der White Russian oder der Daiquiri wird sehr gerne aus einer Coktailschale getrunken. Eine besondere Form der Cocktailschale ist das Martiniglas. Es ist ein Trichterförmiges Glas, das eher einem Kelch ähnelt.

Collins GlasCollinsglas für Collinses

Das Collinsglas ist dem Highball Glas sehr ähnlich. Es ist in der Regel etwas größer und umfasst ca. 350ml. Wie der Name schon sagt, ist das Collinsglas für Collinses gedacht. Also Sour Longrinks (Zitrone, Zuckersirup, Sodawasser).

 

 

Longdrinkglas für Longdrinks

Auch das Longdrinkglas ist dem Highball Glas oder dem Collinsglas sehr ähnlich. Es ist in der Regel aber schmaler und umfasst deshalb nur einen geringeres Volumen. 250ml sind typische Fassungsvermögen für Longdrinkgläser.

Fancy-Glas für Cocktails

Das Fancy-Glas (Fantasie-Glas) kann jede Form und Größe haben. Es gibt Fancy-Gläsern von 60 bis 300ml Fassungsvermögen.

Hurricane GlasHurricanglas für Cocktails

Das Hurricanglas hat einen Bauch und einen Trichterförmigen Rand. Es wird häufig für exotische Cocktails genommen.

 

 

 

Shooterglas

Das Shooter-Glas ist ein kleines Glas mit meist 2cl Fassungsvermögen. Das Glas gibt es in unterschiedlichsten Formen. Allen gleich ist es, dass in dem Glas pure Spirituosen gereicht werden, die meist in einem Schluck (to shoot) getrunken werden.

 

3 Kommentare
  1. Marvin Rosin
    Marvin Rosin says:

    Hi,
    ich habe von den Ballongläsern gehört. Sind das einfach nur die Fancy Gläser unter anderem Namen? Oder sind die hier einfach nicht aufgeführt?
    LG 🙂

    Antworten
    • chriss
      chriss says:

      Hallo Marvin,
      Fancy Gläser sind eine Untergruppe der Ballongläser. Ballongläser ist der Oberbegriff. Die bekannteren Ballongläser sind aber vermutlich Wein- genauer Rotweingläser 😉

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.