Havana Club Tributo Collection 2017

Vor einigen Wochen hat Havana Club erneut die 2016 aufgelegte Sorte Tributo Collection 2017 Öffentlichkeit präsentiert. Auch dieses Jahr (2017) ist die Tributo Collection auf 2.500 Flaschen limitiert, von denen etwa 600 Flaschen für den deutschen Markt gedacht sind. Ab April wird der Absolute Premium RUM erhältlich sein.

Ein Luxus-Rum aus der Heimat der Havanna-Zigarren

Die Farbe des Tributo Collection ist ein tiefes Amberbraun, sein Flavour duftet nach getrockneten tropischen Früchten und sein Geschmack ist so tief, aromatisch, so körperreich und intensiv wie seine Aficionados es von einem in 80 Jahre alten Eichenfässern gereiften Rum auch erwarten dürfen. Kurz – er ist der Dandy unter den Noblen und Edlen, die uns Kuba offeriert. Der Havana Club Tributo Collection erschien standesgemäß und pünktlich zum 18.Havanna-Cigar Festival (Cuban Habanos Festival) und machte seinem Namen – nicht nur durch seine spektakuläre Erscheinungsform und seinen formidablen Preis – alle Ehre.

Havana Club Tributo Collection

Havana Club Tributo Collection 2016

Ein ausdrucksstarker Premium Rum mit einem außergewöhnlichen Äußeren

Damit die 2016er-Ausgabe des Havana Club Tributo Collection im würdigen Outfit das Licht der Rum-Weltbühne betreten konnte, wurden auch an die Verpackung höchste Sorgfalt und Kreativität angelegt. Inspiriert von den vielfältigen Architekturstilen auf Kuba kombiniert die edel designte Verpackung Elemente des spanischen Barock und der Neo-Klassik, kubanische Kachelformen sowie die Nationalfarben ebenso kongenial miteinander wie die Erzeuger der neuen Havana-Club-Schöpfung verschiedene Rums zu einem hervorragenden Blend mit 40 % Alkoholgehalt komponierten. Verschwenderisches Gold schenkt dem Label eine weitere luxuriöse Anmutung. Dass die persönliche Unterschrift des Rummeisters Ronero Asbel Morales auf den nummerierten Flaschen nicht fehlen darf, versteht sich bei einer Premium Edition der Premiummarke Habana Club von selbst.

Auf dem Bild ist noch die 2016-er Flasche dargestellt, da wir selber noch kein Fotomaterial von der 2017-er Edition besitzen. Die 2017-er Flasche ist aber in grün gehalten.

Havana Club Tributo Collection trinkt man am besten pur!

Allein der Preis von umgerechnet 320 Euro pro Flasche verbietet den allzu verschwenderischen und zudem respektlosen Konsum in Mixgetränken. Erfreuen wird er die Rumtrinker auf 10 internationalen Märkten, u.a. in der Heimat Kuba selbst, in China und Großbritannien. Angekündigt ist sein Erscheinen für Deutschland, einem für den Produzenten Havana Club wichtigen Abnehmerland. Und dies wird besonders die anspruchsvollen Rumtrinker erfreuen, die ihre Lieblingsbrands – zu denen dieser Rum ganz sicher bald gehören wird – am liebsten pur, ohne Verzierung, Gemüsebeigaben oder Eis genießen wollen.

Somit können Rumfreunde sich über ein weiteres Mitglied aus dem (unvermischt zu nippenden) Sipping-neat-Portofolio des Herstellers freuen, wie es bereits der Havana Club Seleccion de Maestros oder der Union darstellen. So versteht sich auch die Limitierung der neuerlichen Abfüllung auf 2.500 Exemplare – Gutes macht sich eben rar! Und dachte man früher bei Rum zunächst an Mixgetränke oder heiße Grogs zur Winterzeit, hat sich die Degustation von edlen Rum-Blends mittlerweile stark gewandelt. Ein feiner Tropfen, der sich als Digestiv mit edlem Grappa, Cognac oder Mirabellengeist längst messen kann, gewinnt immer mehr Anhänger. Zum Tee eine wunderbare Sache, und wenn dann noch eine noble Havanna-Zigarre Gesellschaft leistet .. !

Habana Cigar Festival 2017

Das alljährlich wiederkehrende Festival führt die Freunde der Havanna-Zigarre mit den Anhängern kubanischer Rumkreationen zusammen. Für die Ausgelassenheit des Festes garantiert die Lebensfreude der Kubaner. Gäste genießen neben der Kostbarkeiten des Landes auch Events und Specials wie Oldtimer-Fahrten durch die Altstadt von Havanna, Exkursionen auf den Spuren Ernest Hemingways, Degustationen, Besichtigungen und Galas. Eine kongeniale Show für den neuen Habana Club Tributo Collection, der sich so unter Gleichgesinnten wieder findet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.